Ausbildung

Nur etwa 25 Prozent der Deutschen wissen, was in einer Notsituation zu tun ist. Für die meisten Menschen sind Herz - Lungen - Wiederbelebung, Wundverband oder Stabile Seitenlage Begriffe aus grauer Vorzeit. Dass es jeden treffen kann, wird darum gerne verdrängt: "Das passiert mir nicht!" Falsch - fast jeder Mensch kommt mindestens einmal im Leben in eine Situation, in der man Hilfe braucht. Erste Hilfe.jpg

 

 

Über 25 Millionen mal passieren nach Schätzung von Experten jährlich in Deutschland größere oder kleine Notfälle. Das können Unfälle auf der Straße oder im Haushalt sein, aber auch so genannte internistische Notfälle wie Kreislaufzusammenbruch oder Herzinfarkt.

 

In vielen Fällen kann die Hilfe in den ersten Minuten lebensrettend sein. Menschen in die Lage zu versetzen, in Notfällen schnell und effektiv erste Hilfe zu leisten. Diese Aufgabe erfüllt der ASB seit seiner Gründung 1888. Sie möchten lernen wie man anderen helfen kann oder sich einfach nur fortbilden? Dann besuchen Sie unsere Lehrgänge.